Mnmlsms

Freaking Cool

Ok, der erste Blogeintrag. Was schreibt man da? Also der erste richtige Eintrag. Nicht dieses Hallo hier bin ich Ding was man ja setzen muss damit das frische WordPress nicht so leer aussieht. Ich habe mich entschieden über Minimalismus zu schreiben. Zum einen, weil Minimalismus in meinem Leben einiges verändert hat und zum anderen, weil es in diesem Blog immer mal wieder darum gehen soll diesen Lebensstil zu leben und zu entwickeln.

zengarden

Aber was ist eigentlich Minimalismus? Wikipedia sagt dazu (sic!):

Einfaches Leben (englisch simple living), auch freiwillige Einfachheit (engl. Voluntary simplicity), Minimalismus oder Downshifting genannt, bezeichnet einen Lebensstil, der sich als Alternative zur konsum­orientierten Überflussgesellschaft sieht. Konsumkritische Menschen versuchen, durch Konsumverzicht Alltagszwängen entgegenzuwirken und dadurch ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben zu führen. Gelegentlich wurde der Lebensstil mit dem Akronym LOVOS abgekürzt (englisch Lifestyle of Voluntary Simplicity); manche einfach Lebende gelten als Aussteiger.

Wait what? Das meiste davon trifft auf mich…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.467 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s