Die richtigen Worte

„Bloggen kann gar nicht so schwer sein wie alle immer behaupten!“ – das war bisher auch immer meine Annahme. Doch seit ich diesen Blog hier habe und mir einmal ernstlich Gedanken darüber mache, was ich schreiben soll, worüber ich schreiben soll… Seit dem habe ich festgestellt, wie falsch ich doch mit dieser Annahme war. 

Merken sie etwas? Richtig. Bisher kein einziger Eintrag. Letzten Samstag – nun fast eine Woche her – wollte ich bereits den ersten Artikel zum Thema „Islamischer Staat“ veröffentlicht haben. 

Wie sie sehen können, sehen sie jedoch nichts. Mir fehlen an vielen Stellen schlicht die Worte, um den Leuten meine Meinung zu vermitteln. Doch auch wenn es langsam voran geht, es geht. 

Die ersten Zeilen sind bereits geschrieben. 

Na immerhin etwas.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Die richtigen Worte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s